Sie sind hier: Über uns » Seifen » Haarseifen

Ein paar Tipps zum Haarewaschen mit Naturseife:

Macht eure Haare mit warmem Wasser ordentlich nass. Haltet die Haarseife unter den Wasserstrahl damit auch sie nass wird.

Reibt zunächst mit der nassen Seife kreisförmig direkt über euren Kopf. Fangt am besten bei eurem Hinterkopf an, da dieser am schnellsten nachfettet. Vergesst den Nacken, die Schläfen und den Vorderkopf nicht. Wenn ihr das Gefühl habt, das die Seife zu trocken wird, macht sie unter dem Wasserstrahl einfach nochmal nass.

Legt die Haarseife in die Seifenschale wo sie gut abtropfen und trocknen kann. Schäumt mit euren Fingern den Schaum in euren Haaren so richtig gut auf, massiert jetzt mit euren Fingern 30 Sekunden lang gründlich eure Kopfhaut und achtet darauf das dabei genug Schaum entsteht. Ist die Kopfhaut gründlich eingeschäumt könnt ihr sanft den Schaum kurz in die Haarlängen einarbeiten. In erster Linie reinigt ihr mit eurer Haarseife nämlich die Kopfhaut. Die Haarlängen kommen erst an zweiter Stelle. Bei sehr kräftigen oder langen Haaren die Haarlängen mit der Haarseife etwas gründlicher einschäumen.

Spült eure Haare gründlich mit sehr warmem Wasser aus. Schlecht ausgespülte Seife (das gilt auch für herkömmliche Shampoos und ist eine weitverbreitete Ursache für Kopfhautjucken, Schuppen und fettiges Haar) legt sich auf Kopfhaut und Haar und verklebt diese auf Dauer. Viele geben dann der Haarseife oder der Kalkseife die Schuld, doch meistens liegt es an der falschen Waschtechnik. Massiert die Kopfhaut beim Ausspülen gründlich mit den Fingern und lockert dabei immer wieder die Haare auf, damit auch wirklich der letzte Rest Seifenschaum ausgespült wird. Optional könnt ihr euer Haar abschließend kurz mit kühlem Wasser spülen. Das hilft den Haarschaft schneller zu glätten.

Ich empfehle nach dem Haarewaschen eine Spülung mit einer Sauren Rinse, damit sich der Haarschaft schneller glättet. Nehmt hierzu einen Esslöffel naturtrüben Bio-Apfelessig auf einen halben Liter Wasser, spült das Haar damit und massiert die Saure Rinse kurz ein (bei besonders langem oder dickem Haar gerne die doppelte Menge). Anschließend mit nicht zu warmem Wasser kurz ausspülen. Für extra Volumen und traumhaften Glanz, kann man die Rinse im Haar lassen. Bei empfindlichem oder zur Trockenheit neigendem Haar empfehle ich sie lieber mit Wasser auszuspülen. 

Haarspitzen- und sonstige Pflege:

Bei sehr trockenem und chemisch behandeltem Haar (Farbe, Strähnchen, Dauerwelle, etc.) kann man optional etwas Bio-Kokosöl zwischen den Fingern verreiben und sparsam in die Spitzen, und bei Bedarf in die Haarlängen, verteilen. Für viele ist Kokosöl das Wunder Öl schlechthin, jedoch hat es bei manchen Haartypen keine spürbare Wirkung oder kann austrocknen. Alternativen sind Olivenöl, Rizinusöl. Achtung: Weniger ist mehr! Lieber klein anfangen und noch etwas nachlegen, bevor man überdosiert und die Haare von neuem waschen muss. Wenige Tropfen genügen für den Anfang.

Extratipp: Die Pflege nicht an den Haaransatz bringen, es genügt Pflege für die Haarlängen ab dem Ohr abwärts. Ansonsten nimmt euch das Öl das Volumen.


Juister Strandläufer

mit erfrischenden minzigen Duft, Kokosöl, Sheabutter, Olivenöl, Babassuöl,Jojobaöl, Ghassoul  ( Marokkanische Tonerde )...

Ingredients: Aqua, Cocos Nucifera Oil, Butyrospermum Parkii Butter, Olea Europaea fruit Oil, Sodium hydroxide, Brassica Napa Seed Oil,  Orbignya Oleifera(Babassu) , Moroccan Lava Clay (Hectorite), Citric Acid, Ricinus Communis Seed Oil, Buxus Chinensis Seed Oil, Myrtus Communis Leaf Oil, Limonene, Linalool)

Frischgewicht: 100g            

Juister Strandläufer
6,50 €

Frischer Melissenduft mit Arganöl

mit Kokosöl, Sheabutter, Arganöl, Babassuöl, Jojobaöl, Melissenöl...

Ingredients: Aqua, Cocos Nucifera Oil, Butyrospermum Parkii Butter, Olea Europaea fruit Oil, Sodium hydroxide, Brassica Napus Seed Oil, Argania Spinosa Kernel Oil, Orbignya Oleifera (Babassu) Seed Oil, Citric Acid, Ricinus Communis Seed Oil, Buxus Chinensis Seed Oil, Cymbopogon Winterianus Herb Oil, Cananga Odorata var. Genuina Oil, Lavandula Angustifolia Oil, Geraniol, Linalool, Citronellol, Benzyl Benzoate, Benzyl Salicylate, Limonene, Citral (Neral+Geranial)

Frischgewicht: 100g           

 

Juister Inseltraum
6,50 €